• St Peters Canal

Durch den Canal zum Bras D’ Or Lake | St. Peters

Berühmt für sein CANAL SWIM im August. Berüchtigt für sein Piraten Weekend im Herbst.

St. Peters – die Verbindung vom Bras D’OR Lake zum Atlantik.

Village on the Canal steht auf dem Ortsschild. Über 150 Jahre alt ist der Canal, die Schleuse zum größten Binnensee von Nova Scotia – dem Bras D’ Or Lake.

800 Meter lang ist der Kanal mit einer Drehbrücke, die im Sommer alle 2 Stunden die Segelschiffe durchlässt. Die Straße und Verbindung nach Sydney ist dann jeweils um die 15 bis 20 Minuten gekappt. Man wartet geduldig im Auto. Keiner meckert, keiner hupt.

St. Peters ist eine sehr kleine Stadt, mit dem gewissen Etwas, das man so auf den ersten Blick nicht erkennt.

Man kann hier gut einkaufen. Von Tim Hortons über Foodland, Dollar Shop oder Home Hardware gibt es auch ein Fine Diner Restaurant.

Das Bras D’ Or Lake – inklusive Hotel und einer Bar, in der regelmäßig Events stattfinden.

Jedes Jahr am ersten August Wochenende findet das “CANAL SWIM” statt. Spaß für die ganze Familie, Urlauber und jede Altersklasse.

St Peters Canal Swim Coast Guard

St. Peters – Canal Swim & Pirate Days.

Das jährliche Kanalschwimmen besteht aus zwei Teilen:

reinspringen, Spaß haben und irgendwie am Ende ankommen.

Der Wettbewerb – Zeit-Schwimmen für die geübten und sportlichen.

Das ganze Areal gehört wieder zu den Canada Historic Sites und ist entsprechend gepflegt.

Über die Schleuse kommt man zu Fuß auf die andere Seite – zum Lighthouse, Campground und ein paar Trails.

Der Campground, fantastisch gelegen – am Hang, terrassenförmig angelegt mit Blick auf den Atlantik.

St Peters Canal Swim

Fine Dining oder Fish & Chips am Schoolbus.

Das Bras D’ Or Lake ist der Platzhirsch und liegt direkt an der Schleusenbrücke.

Ein wenig vornehm und edel sieht es schon aus, das Restaurant. Man traut sich kaum rein – wir Touristen.

Der Kanadier hat da weniger Probleme – der kommt auch in Shorts, Flip Flops und Jagdmesser am Gürtel zum Essen.

Dafür sind die Preise angenehmer als man vermutet.

Wer es dann doch lieber rustikaler haben möchte, geht nach nebenan – in die Bar. Auch dort kann man gut essen. Die Getränke Preise sind identisch.

In der Hauptsaison finden hier jedes Wochenende Events statt. Regionale Bands & Sänger geben sich hier die Klinke in die Hand.

Und wer nur durch St. Peters durchfährt, weil er nach Sydney möchte, einmal anhalten am alten gelben Schoolbus zu Fish & Chips ?

Die offizielle Webseite von St. Peters Canal Historic Sites genügt ein Klick auf das Bild.

St Peters Historic Site Park

St. Peter’s, ein kleiner Ort in Richmond County, Nova Scotia, Kanada.

An einer schmalen Landenge verbindet ein Kanal den Bras d’Or Lake mit dem Atlantik.

Noch mehr Kultur Tipps für Cape Breton ? –

Dann schaut mal rein Cape Breton Infos –>

St Peters Bras D'Or Lake Inn

This post is also available in: Englisch